train to nowhere
Image hosting by Photobucket" height="600" width="800">
Back To Sanity..?

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir... in letzter Zeit ist echt viel passiert, wir hatten ein paar supergeile Tage in Marburg mit den ganzen Mädels und Erni, wir haben viel gelacht, getrunken, getanzt, Jenga gespielt und hatten echt viel Spaß... Oli ist außerdem mittlerweile nach Marburg gezogen und hat die ersten Tage bei mir gepennt, bis er ne Wohnung gefunden hat... wir verstehen uns eigentlich ziemlich gut und jetzt hab ich noch eine Person mehr, mit der ich was unternehmen kann.. hey endlich können wir uns sehen wann wir wollen - etwas verspätet, aber naja...^^ Oh und letztes WE hat Anne B. ihren Geburtstag gefeiert was nur geil war... so eine lustige Party hatte ich lange nicht mehr, wir sind die ganze Zeit rumgetanzt, haben gekickert und ich hab mich mit vielen Leuten nett unterhalten... es war echt perfekt^^

Mh und mit Jens hab ich auch nette Zeiten verbracht, allerdings glaube ich, dass das Ganze langsam auf sein Ende zusteuert... Irgendwie hab ich mich gestern mit ihm getroffen, obwohl ich mich ein bisschen unwohl dabei gefühlt hab, weil er sich nicht so richtig auf mich zu freuen schien... aber naja, wir hatten einen netten Abend, aber irgendwie... ich weiß auch nicht, als wir damals angefangen haben uns zu schreiben, haben wir uns so gut verstanden, er hat mir alles erzählt, ich hab ihm Sachen erzählt die mir wichtig waren, er hat irgendwie Wert auf meine Meinung gelegt, ich hab versucht ihn aufzubauen wenn es ihm schlechtging, wir haben diskutiert... tja aber ich musste ja unbedingt was mit ihm anfangen mh? Musste unbedingt meine Dämonen der Vergangenheit vertreiben, musste mir unbedingt selber beweisen, dass eine Verbindung zwischen uns beiden zu nichts weiter gut ist, als für unkomplizierten Spaß... und es war ja auch echt schön, es war schön wenn er mich so oft angerufen hat um mir zu sagen dass ich wundervoll bin und ihm fehle... es war schön sich nacheinander zu sehnen und sich auf Treffen zu freuen... es war schön, dass wir beide irgendwie Bestätigung aus der Zuneigung des anderen ziehen und die emotionale Leere in uns füllen konnten... aber jetzt hab ich das Gefühl, dass das Ganze, diese Freundschaft oder was auch immer wir uns im letzten halben Jahr aufgebaut haben, irgendwie verschwunden ist bzw. auf diese sexuelle Ebene abgerutscht ist... ich habe nicht mehr das Gefühl, dass er mich wirklich respektiert und ernstnimmt und dass er irgendwas auf meine Meinung gibt. Und da ich mich nicht ernstgenommen fühle, gebe ich auch nichts mehr von mir preis, rede kaum noch mit ihm, weil ich denke, dass er sich sowieso drüber lustig machen würde und das ist es mir nicht wert. Ich bin gar nicht mehr Ich selber wenn ich bei ihm bin, es gibt soviele Seiten an mir, die ich ihm nicht mehr zeige... also verbringen wir die Zeit die wir zusammen haben mit Sex und Neckereien, die aber irgendwie das Liebevolle verloren haben und eigentlich von beiden Seiten eher gereizt klingen... mich macht das ein wenig traurig. Sex ist bedeutungslos. Aber diese Freundschaft... die hat mir viel bedeutet. Aber ich weß nicht ob wir nochmal auf diese Ebene zurückfinden können, irgendwie scheint das Ganze jetzt so festgefahren wie wir einander sehen... ich bereue nicht was wir getan haben, wir hatten ja echt ne sehr schöne Zeit, aber ich finde es schon schade, wie sich diese Sache in den letzte Wochen entwickelt hat. Ich glaube nicht, dass ich ihm noch das geben kann was er braucht, weil ich ihm gegenüber einfach nicht mehr diejenige sein kann, die ich war bevor wir uns auf diese Affäre eingelassen haben... und gibt er mir noch was ich brauche? Nein. Ich brauche Aufmerksamkeit, Bestätigung, Bewunderung, Anerkennung, Zuneigung, Wärme... und was kriege ich? Körperliche Zuwendung und ein paar nette Worte. Nunja. Ich melde mich erstmal nicht bei ihm.. aber eigentlich hoffe ich, dass wir irgendwann wieder eine Art Freundschaft haben werden und einfach über alles reden was uns beschäftigt.
27.10.07 13:42
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hannover (27.10.07 17:50)
Ach scheiße... das klingt irgendwie voll traurig. Aber ist es nicht eine Art Teufelskreis? Du gibts nichts von dir Preis, er bemerkt das und weiß, dass du nichr ehrlich bist, also erzählt ihr dir auch nicht mehr soviel und dann gibst du noch weniger Preis, weil du dich nicht ernstgenommen fühlst und er das dann merkt und dich dann erst recht nicht erntsnimmt, wenn du das eh nach außen irgendwo abstrahlst... alles blöd! Tut mir irgenwo leid... fühl dich in Arm genommen auch, wenn ich gerade etwas weit weg bin...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen









Gratis bloggen bei
myblog.de