train to nowhere
Image hosting by Photobucket" height="600" width="800">
just my thoughts

Ich hab ja echt ewig nicht gebloggt... naja hab in MR bisher noch kein Internet, kommt aber bald. Schade um die vielen Ereignisse, die nun nicht aufgeschrieben wurden, die aber wohl trotzdem nicht vergessen werden... also was beschäftigt mich momentan? Im Positiven die Aussicht auf baldigen Urlaub mit Rike und dass ich [wenn ich am WE meine Semesterarbeit abgegeben hab] endlich wirklich frei hab. Im Negativen meine Zweifel. Jens und ich verstehen uns sehr gut, und er ist viel ehrlicher zu mir als er es früher je war - dadurch bekommt man leider auch einige unerfreuliche Dinge aus seinem Leben mit. Und ich weiß nicht ob ich ihn nicht einfach aufgeben sollte, wie ich es mit Anderen die so handeln und denken wie er, tun würde.. hab ich tatsächlich die Hoffnung dass bei ihm noch etwas zu retten ist, dass er sich ändern wird? Irgendwie wohl schon.. Es ärgert mich ein wenig, dass mich seine Lebensweise so wenig stört.. klar sag ich ihm meine Meinung, wenn ich denke, dass etwas was er getan hat nicht in Ordnung war.. aber ich bin nie wirklich richtig sauer auf ihn. Vielleicht macht es einfach momentan zuviel Spaß mit ihm, es ist zu angenehm jemanden zu haben, der gerne Zeit mit mir verbringt und mit dem man sich amüsieren kann ohne zu etwas verpflichtet zu sein. Zumindest darüber sind wir uns einig - keine Gefühle, kein Stress, nichts Ernstes.

It’s not the time
It’s not the place
I’m just another pretty face
So don’t come any closer
You’re not the first
You’re not the last

I’m not for you
You’re not for me

And in the end
You’re one more selfish lover


Ansonsten bin ich immernoch sehr zufrieden mit meinem Leben.. hab einige gute Erfahrungen gemacht, wie z.B. beim Kinder-Testen, was echt viel Spaß gemacht hat... tja, mir geht's gut. Und keine dunklen Wolken in Sicht.
19.9.07 16:20


Sweet Life

Ich hab endlich ein neues Layout!!! Hier nochmal einen lieben Dank an Sindy, die das Design für mich gebastelt hat - ist es nicht wunderschön^^
Hachja, mir gehts sehr gut, hab jetzt endlich wirklich Ferien und muss nichts mehr tun außer chillen. Gestern war ich bei Jens in Bielefeld und wir hatten echt viel Spaß zusammen.. es ist irgendwie echt lustig, dass wir uns beide gegenseitig so seltsam finden und trotzdem irgendwie mögen... wir haben ewig wachgelegen und über alles mögliche geredet und dabei herausgefunden dass wir beide noch "mit uns selbst" darüber diskutieren was die Sache mit uns nun bedeutet, aber naja ich hab ihm nochmal erklärt, dass ich keine Gefühle für ihn habe und ich glaube wir finden es beide gut, dass alles so zwanglos und unkompliziert ist... und dass das Ganze eben irgendwann einfach wieder aufhören wird. Ah aber es ist echt schön so begehrt zu werden, auch wenn es nicht allzuviel mit Liebe zu tun hat, und es ist schön jemandem so unglaublich nah sein zu können, ohne sich auf dünnes emotionales Eis zu begeben.
So und nun was anderes: Rike und ich fahren Freitag für zwei Tage nach Hamburg! Und dann nochmal zwei Tage nach Otterndorf, aus nostalgischen Gründen und natürlich um betrunken aufm Deich Jive zu tanzen^^ Haben heut alles gebucht und ich freu mich schon wahnsinnig, das wird sicher ein toller Trip! So, und nun werd ich mich nochmal ins Bett hauen, konnte heut Nacht nicht wirklich schlafen und bin irgendwie so aufgekratzt-müde...
26.9.07 18:50


Free Carl Lee XD"

Tja, Hamburg klappt wohl nicht. Scheiß Herbstferien. Alle Jugendherbergen sind von oben bis unten voll und das ist natürlich nicht nur in Hamburg so, sondern in allen Städten, die sonst noch so in Frage gekommen wären. Fuck, hätten wir uns doch bloß mal früher entschieden wo wir hinwollen... naja, dann läufts wohl auf zwei Tage Nordsee in Otterndorf hinaus, was sicherlich auch schön wird, wenn auch nicht ganz das was wir uns ursprünglich vorgestellt hatten...

War grad mit Ernest bei Kati, und wir haben uns Die Jury auf Englisch angeguckt... die sprechen ja vielleicht nen Slang.. und Erni war so süß, der alte Freiheitskämpfer ey^^ Aber war echt schön die beiden wiederzusehen...

Auch ansonsten ist alles cool, ich erfreue mich einer herrlichen Emotionslosigkeit und genieße einfach die zwei Wochen bis das neue Semester losgeht... Oli ist Hals über Kopf in ein Mädchen verliebt, das er bisher nur ein einziges Mal getroffen hat, als wir auf Sindys Party in Hannover waren, mal sehen was das wird... und jetzt behauptet er wir hätten einander nie wirklich verstanden und er wäre leicht über mich hinweggekommen... amüsant, aber lässt mich irgendwie auch kalt. Ich hab echt viel Zeit in meinem Leben als Single verbracht, aber glücklich war ich selten damit.. nunja, jetzt bin ichs. Froh darüber mich nicht mit großen Gefühlen rumschlagen zu müssen, froh darüber dass mir niemand so nahsteht dass man einander wehtun könnte... ich kümmer mich erstmal nur um mich selbst und, auch wenn es blöd klingt, scheiß ich momentan drauf ob sich irgendwer um mich sorgt weil ich was mit Jens angefangen habe oder ob mich jemand dafür verurteilt. Ich weiß schon was ich tue, ich bin nicht mehr das naive kaputte depressive Mädchen, das ich vor 3 Jahren war.. und ich finde es einfach angenehm ab und zu Zeit mit ihm zu verbringen ohne Gefahr zu laufen mich zu verlieben... keine Gefühle für ihn, keine für Oli. Selbst wenn er solche Sachen sagt, die unsinnig und abwertend sind.. kümmert mich nicht, und das ist echt beruhigend. hachja, so kanns ruhig noch ne Weile weitergehen^^ Aber man kennt das ja... irgendwas passiert ja immer, irgendwo und auf irgendeine unerwartete Weise crashen wieder Gefühle in dein Leben und du musst sehen wie du klarkommst. Und das werde ich.

Whether I swim or sink
That's no concern of yours now
How could you possibly think
You had the power to know how
To keep me breathing
28.9.07 00:19











Gratis bloggen bei
myblog.de