train to nowhere
Image hosting by Photobucket" height="600" width="800">
Geldsorgen

Irgendwie hab ich es geschafft, mir durch zwei Stunden in der Stadt meine gesamte gute Laune zu verderben und mir stattdessen die volle Ladung Frust abzuholen. Es geht zwar im Grunde nur um Banalitäten, aber ärgerlich ist es trotzdem. Ich hab schon seit Längerem Lust einfach mal wieder ausgiebeig shoppen zu gehen, was aber fast nie hinhaut, weil ich mein Geld für irgendwas anderes brauche.

Gerade jetzt, wo Weihnachten vor der Tür steht, denke ich natürlich an erster Stelle an Geschenke. Außerdem muss ich mir noch ein Lehrbuch kaufen, was mich selbst gebraucht 40€ kosten wird. Und dann... ja, wie immer. Berlin. Über Silvester fahr ich wahrscheinlich eh rüber und das ist ja auch ok, aber die Frage ist einfach; kann ich es mir leisten, vorher auch nochmal zu fahren? Oder eher, will ich es mir leisten? Das wären dann eben wieder fast 65€ für die Fahrt und das ist eben ganz schön viel, selbst wenn Oli dann quasi alles in Berlin bezahlen würde.

Die Sache ist die, ich hab das Geld. Und natürlich könnte ich es so machen, wie das ganze letzte Jahr über: Jedesmal nach Berlin fahren, wenn ich es mir grad leisten kann und jeden Monat mein gesamtes Geld auf den Kopf hauen.

Nur hatte ich mir eben vorgenommen zu sparen und immer Geld zurückzulegen, damit ich mir irgendwann vielleicht auch mal was Größeres leisten kann... Laptop z.B.

Tja, und außerdem hieße das eben, dass ich diesen Monat mal wieder nicht auf meine Shoppingkosten komme. Ja, ich weiß, ich könnte auch über mich selber heulen, dass ich solche Gedanken habe. Immerhin geht's hier um meinen Freund, der ja wohl wichtiger ist als ein Paar Stiefel oder diese blöde Hose.

Und des Mädel, was ich mir bei der Mitfahrzentrale ausgeguckt hatte, hat mir vorhin gemailt, dass sie nächstes Wochenende doch nicht nach Berlin fährt.

Ich werd mir jetzt noch mal in Ruhe ne Liste machen und ausrechnen, wieviel Geld ich wofür brauche. Und dann sehen wir weiter...

Im Übrigen bin ich sauer, dass ich die Corsage, die mir so gefiel, in Hamm nicht gekauft habe, denn hier gibt's sie nicht in meiner Größe. Und warum gehe ich eigentlich jeden Tag in dieses blöde Geschäft, ziehe die blöden Stiefel an, die ich so gerne hätte, nur um jedes Mal aufs Neue festzustellen, dass sie mir in 39 zu weit sind, ich meine Füße aber nicht in ne 38 quetschen kann?! Und für ne saudünne Dreiviertelhose werde ich im Winter auch keine 30€ ausgeben, so schön sie auch sein mag >_<"
1.12.06 15:33


Männer...

Arschloch. Blödes Arschloch. Ich glaube, ich werde mir statt der Fahrt nach Berlin lieber doch neue Stiefel gönnen.

Ist es denn so schwierig, kurz anzurufen? Oder zumindest Bescheid zu sagen, dass man nicht mehr anruft, weil es trotz aller "Ich bleib heut wirklich nur gaaanz kurz"-Ankündigungen später wird? Mehr will ich doch gar nicht! Nur mal ne klare Aussage! FEIGLING!
3.12.06 12:01


Ich spüre negative Schwiiiiiingungen

Bin irgendwie nicht soo gut drauf, kann aber auch nicht genau sagen warum. Er hat heute morgen dann doch noch angerufen und sich entschuldigt, aber naja... Das hab ich mir in den letzten Wochen zu oft angehört um es noch zu glauben. Ich versteh nicht, warum es nicht in seinen Kopf reingeht, dass man Bescheid sagt, wenn man Verabredungen nicht einhalten kann oder will? Ich bin im Grunde nicht richtig sauer, es nervt mich nur... Und ich hab keine Lust sowas andauernd hinzunehmen; genauso wenig hab ich Lust mich zu einer absoluten "Du gehörst jetzt mir und hast keine Freiheiten mehr"-Freundin entwickeln zu müssen, wohin er mich aber letztendlich treibt.

Und wegen Berlin bin ich immernoch unschlüssig... Das gute alte Sparen, einmal angefangen, wird es zu einer richtigen Sucht und ich mag am liebsten gar kein Geld mehr ausgeben, einfach weil ich es toll finde, wenn mir auf meinem "Sparbuch" ein hoher Betrag angezeigt wird^^ Andererseits hätte ich schon große Lust rüber zu fahren... Und die 60€ die mir dann noch bleiben, werden schon für Nahrung für den restlichen Monat reichen... Nur dann eben für nichts anderes mehr. grml.

Und sie streichen mir eine Buslinie. Einfach so. Nennen das ganze dann "Anforderungen an einen modernen Stadtverkehr erfüllen". Die Schweine. Immerhin wird eine Linie auch extrem verbessert, nur fährt die leider nur 2x stündlich und auch höchstens bis 20 Uhr. Und wenn sie schon nen modernen Stadtverkehr wollen, wieso richten sie es dann nicht mal so ein, dass wenn man Sonntags abends mit dem Zug in MR ankommt, nicht alle Busse gerade weg sind?! Nein, da lässt man die paar hundert Leute lieber mal ne Dreiviertelstunde am Bahnhof rumstehen. Sehr modern.

Außerdem beunruhigt es mich, dass wir unseren ExPra-Bericht am 15. abgeben müssen und nichtmal angefangen haben. Ich meine, wir Psychologen arbeiten immerhin nur von Montag-Donnerstag, also bleiben uns nur noch 8 Tage Oo"

Achja, ich war gestern mit Kati im Hailight [warum will ich das Ding immer HaiBar nennen?], Cocktails trinken... War sehr schön und hat viel Spaß gemacht, alte Geschichten aufzuwärmen und neue auszutauschen^^
3.12.06 16:52


noch 22mal schlafen, dann nach Berlin^^

Wir haben seit Sonntag die Meerschweinchen^^ Die sind echt sehr süß, aber noch etwas scheu... naja, kann man ihnen kaum verübeln, nachdem sie immerhin die Fahrt mit der RB von Kassel nach Marburg überstehen mussten... aber es scheint ihnen gut zu gehen und Anne spielt die glückliche Meerschweinmama^^

Hab mich entschlossen am WE nicht nach Berlin zu fahren, weil es einfach zeitlich und finanziell zu eng werden würde. Und immerhin sehen wir uns eh nach Weihnachten... Ich hoffe einfach, dass die Zeit bis dahin schnell vergeht. Seit er das FSJ macht, bin ich einfach viel zu oft gefrustet, weil er keine Zeit hat, soviel weg ist und so früh schlafen geht... Blöde 450km.

Meine Eltern haben mir ein Nikolaus-Paket mit Schoki und so geschickt, total süß^^

Aber danach hatte ich leider noch etwas Stress mit der GEZ, die mir partout nicht glauben wollte, dass ich weder Radio noch Fernseher besitze °_°"
5.12.06 23:38


where is my motivation..?

Nicht, dass die Motivation und ich jemals beste Freunde gewesen wären... Aber momentan fehlt sie mir echt extrem. Ich hatte das ganze Wochenende lang massig viel Zeit, da sollte man doch wohl meinen, dass ich wenigstens eine meiner Aufgaben [Handout schreiben, Referatsliteratur lesen, Konzept für ExPra-Bericht machen, lernen] erledigen würde... Stattdessen hab ich mal wieder alles vor mir hergeschoben, konnte mich nicht aufraffen und hab erst jetzt mit dem Konzept für den Bericht angefangen. Sonst hab ich nichts geschafft.

War eben doch schöner zu chillen, stundenlang am Telefon zu hängen, zu chatten, Weihnachtsgeschenke zu organisieren, zu lesen oder fernzusehen... Nunja, was solls. Ich werd schon irgendwie alles hinkriegen. Scheiß auf gute Vorsätze, ich lerne wann ich will^^ Obwohl ich ab und zu schon die blanke Panik in mir aufsteigen fühle, wenn ich daran denke wie die Klausuren immer näher rücken und die Zeit verrinnt, die ich brauche um diese Unmengen an Lernstoff zu pauken... puh.

Ich sollte mir Selbstdisziplin zu Weihnachten wünschen XD""
10.12.06 14:28


Land In Sicht

Heute war wieder ein selten langweiliger Tag, aber das liegt einfach an den Vorlesungen, die ich Montags habe. Außerdem ist heute der erste Tag des neuen Busfahrplans, was für viel Verwirrung unter der eh schon verrückten Bevölkerung Marburgs gesorgt hat. Ist aber auch fies, dass man im Internet andere Verbindungen angezeigt kriegt, als auf den gedruckten Plänen... Nunja, Anne und ich haben es jedenfalls zum psychologischen Institut und mit Ach und Krach auch wieder zurück nach Hause geschafft^^

Zwischendurch haben wir uns mal mit Rahel zusammen gesetzt und den Bericht angefangen - sehr mühselig und stressig zu dritt. Aber naja, wahrscheinlich wird die Abgabefrist eh auf nächste Woche verlängert oder so^^ Und Referatstexte hab ich mittlerweile auch gelesen, haben morgen Vorbesprechung. Es geht also endlich etwas voran.

Hab eins der Geschenke für Olibolly bei ebay ersteigert [ich musste mich gegen ganze 0 Konkurrenten durchsetzen XD"], aber da das mein erstes Mal ebay war [^^"] hab ich irgendwie noch Bedenken, dass was nicht geklappt hat. Ich wünschte ich würde irgendwie merken ob meine Überweisung funktioniert hat... obwohl ich natürlich im Grunde weiß, dass sie funktioniert hat XD Naja, wird schon schiefgehen.

Oli ist heut mit Jesus saufen und ich bin ganz entspannt. Keine Eifersucht, keine Wut, weil er weg ist, es ist alles ok. Hat sich eben doch ausgezahlt, dass wir in den letzten Tagen fast ununterbrochen am Telefon gehangen haben^^
Jetzt will ich nur noch diese 10 Tage hinter mich bringen und dann ganz entspannt Weihnachten feiern und danach nach Berlin düsen^^
11.12.06 22:02


Weihnachtszeit

Kann irgendwer fassen, dass in 10 Tagen Heilig Abend ist?! Draußen ist es meist grau, nass und windig, keine Spur von Schnee und Winter... Bei mir ist noch nichtmal ansatzweise Weihnachtsstimmung aufgekommen; einzig am Geschenke-Stress [der dieses Jahr bisher auch gar nicht so stressig war] merke ich, dass es bald so weit ist. Das ist doch echt scheiße.

Mit den Aufgaben geht's voran, hab mit Anne schon einiges für das Referat gemacht, den Bericht werden wir auch zu nem großen Teil am Wochenende fertig kriegen und ich hab mir diesmal wirklich fest vorgenommen, auch zu lernen^^
Nur noch eine Woche.
14.12.06 12:32


 [eine Seite weiter]








Gratis bloggen bei
myblog.de